Liederprojekt

Spannenlanger Hansel, Laurentia oder Bruder Jakob – die Protagonisten alter Volksweisen stehen zunehmend im Schatten aktueller Pop-Sternchen. Auch im Musikunterricht der Grundschule stehen wir immer wieder vor der Entscheidung: „Etwas Peppiges, Neues oder die „alten Schinken“, die schon Oma und Opa in der Schule gelernt haben?“ (Wobei zu bedenken ist, dass das vermeintlich Alte nicht weniger peppig sein kann und für die Kinder neu ist!)

Mit unserem Liederprojekt stellen wir uns ganz bewusst diesem Trend entgegen: Neben modernen aktuellen Liedern singen wir innerhalb des Liederprojektes ganz bewusst alte Kinderlieder. Unser Liederprojekt gliedert sich in zwei Teile: Wir starten jeweils 4 Wochen vor den Sommerferien und 3 Wochen vor den Weihnachtsferien.

Ausgewählte Lieder werden im Musikunterricht aller Klassen als „Kinderlied der Woche“ vorgestellt. Vor den Sommerferien werden Sommerlieder, Quatschlieder und ähnliches gesungen, vor Weihnachten Weihnachtslieder. Diese Lieder werden dann in der anschließenden Woche jeden Tag zu Beginn des Schultages einmal gesungen, so dass sie sich festigen. Auf diese Weise singt die ganze Schule eine Woche lang ein „altes Kinderlied“. Aufgrund der aktuelle Situationen werden wir das Lied in der Schule momentan nur gemeinsam „hören“. Zuhause darf dann gerne gesungen werden! 🙂

Hier findet ihr unsere Lieder zum aktuellen Liederprojekt Sommer 2020. Jede Woche gibt es ein neues Lied für euch zum Mitsingen! Neben dem Video ist ein Link. Auf der Seite könnt ihr euch den Text zum Lied der Woche ausdrucken.

Vielen lieben Dank an Frau Dahlmann für die Aufnahmen!

1. Lied: Drei Chinesen mit dem Kontrabass (ab Mittwoch, 27.05.2020)

2. Lied: Alle Vögel sind schon da (ab Freitag, 05.06.2020)

3. Lied: Heut‘ ist ein Fest bei den Fröschen am See (Montag, 15.06.2020)

4. Lied: Jimba Jimba (Montag, 22.06.2020)

3 Chinesen mit dem Kontrabass

Hier geht es zum Text/zu den Noten.

Alle Vögel sind schon da

Hier geht es zum Text/zu den Noten.

Heut‘ ist ein Fest bei den Fröschen am See

Hier geht es zum Text/zu den Noten.